Über mich


Schmiedekunst in alter Tradition und Schweizer Qualität!


Der Schmied nimmt das weissglühende Stück aus dem Feuer und legt es auf den Amboss - dann geht es los. Mit schnellen Hammerschlägen formt er den Stahl …

 

Als kleiner Junge war ich sehr fasziniert, als ich dem Schmied bei seiner schweisstreibenden Arbeit zusehen durfte. Damals dachte ich mir: wenn ich einmal gross bin, will ich das auch machen!

 

Einige Jahre später nun, nachdem ich eine Lehre als Metallbauer abgeschlossen und eine längere Zeit als Schlosser und Schmied gearbeitet habe, konnte ich mir den Traum von einer eigenen Schmiede verwirklichen. In unserem zu Hause konnte ich mir dank entsprechender räumlichen Möglichkeit eine eigene Schmiede einbauen. In dieser wird nun fast täglich das Feuer in der Esse entfacht, um danach ebenso fleissig den Stahl zu formen, wie der Schmied, den ich als kleiner Junge beobachtete.

 

Mein Ziel ist es, das fast vergessene Handwerk und die alten Techniken der Metallbearbeitung wieder aufleben zu lassen. Dabei setze ich auf Qualität anstatt auf billige Wegwerfartikel, damit man auch noch in fünfzig Jahren Freude an meinen Produkten hat.

 

Melchior Huber, ihr Schmied